Diese Versicherung paßt eigentlich nicht ganz in unser Programm, weil hier Gesundheitsfragen beantwortet werden müssen. Vorhandene Erkrankungen und Behinderungen werden dann schriftlich ausgeschlossen und sind nicht versichert.

Die Aufnahme dieser Versicherungsart erfolgte, weil immer mehr Eltern nach dieser Form der Absicherung gefragt haben. Die Gründe:

Geld macht behinderte Kinder nicht wieder gesund. Aber es hilft, mit den Folgen zu leben. Finanziellen Schutz versprechen Kin­der­in­va­li­di­täts­ver­siche­rungen.

Da bei jeder Gesellschaft die Leistungsarten variieren, werden hier keinerlei Zahlen aufgeführt, sondern nur, was für Leistungen erbracht werden.

  • Invaliditätzahlung
  • lebenslange monatliche Rente
  • Rehabilitationsmaßnahemn
  • Beitragsbefreiung bei Bezug der Rentenleistung
  • Beitragsbefreiung bei Tod des Versicherungsnehmers
  • Todesfall-Leistung
  • Kurbeihilfe
  • Bergungskosten
  • Vergiftung durch feste oder flüssige Stoffe
  • Versicherungsbeginn 6 Wochen nach Geburt

Bei Interesse an einer Kinderinvaliditätsversicherung rufen Sie uns an. Wir benötigen dann einige Gesundheitsangaben und werden ihnen innerhalb weniger Tage ein Angebot unterbreiten.

Profitieren Sie noch heute von unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet und rufen Sie uns kostenlos an unter 04741 603192 oder schreiben Sie eine E-Mail an bernd.doerrie@gmx.de

Das Büro ist in der Regel von 08:00 bis 22:00 besetzt.

Sie erreichen uns auch nach Feierabend und am Wochenende!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest