Wie viele meiner Kunden fragen, ob es eine Krankentagegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen gibt.

Diese Frage mußte ich bis vor Kurzem mit Nein beantworten.

Aber nun ist Licht am Ende des Tunnels.

Vielleicht sollte ich aber erst mal erklären, warum eine solche Krankentagegeldversicherung für jeden Arbeitnehmer wichtig ist.

Stellen Sie sich vor, Sie sind länger als 6 Wochen krankgeschrieben, dann bekommen Sie Ihren Lohn nicht mehr vom Arbeitgeber, sondern von Ihrer Krankenversicherung.

Diese zahlt allerdings nicht den vollen Lohn, sondern erheblich weniger.

Dieses kann aber dazu führen, dass Sie in eine finanzielle Notlage geraten.

Deshalb bieten Krankenversicherungen das sogenannte Krankentagegeld an. Dieses dient dazu, die Differenz auszugleichen.

Normalerweise sind aber auch hier IMMER Gesundheitsfragen zu beantworten.

Hier die absolute Ausahme

So haben Sie die Möglichkeit, ein Krankentagegeld von 15 Euro – das sind immerhin 450 Euro monatlich – ohne Gesundheitsfragen abzusichern.

Es gibt lediglich eine einzige Frage, die wir jedoch am Telefon erörtern sollten.

Die Preise für diese Absicherung sind von Alter und Geschlecht abhängig.

Profitieren Sie noch heute von unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet und rufen Sie uns kostenlos an unter 04741 603192 oder schreiben Sie eine E-Mail an bernd.doerrie@gmx.de

Das Büro ist in der Regel von 08:00 bis 22:00 besetzt.

Sie erreichen uns auch nach Feierabend und am Wochenende!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest