Gleichberechtigung ist mittlerweile ein stark umkämpftes Themengebiet und trotzdem wird in Sachen Versicherungen noch zwischen gesunden Menschen und Menschen mit Behinderungen oder Erkrankungen unterschieden. Auch diese Personengruppen sind auf einen ganzheitlichen Versicherungsschutz angewiesen und trotzdem ist die Suche nach einer passenden Versicherung für körperlich behinderte und kranke Menschen zu fairen Preisen eine Herausforderung. In solchen Fällen sind spezielle Versicherungen für körperlich behinderte und kranke Menschen ein gute Möglichkeit, einen umfangreichen Versicherungsschutz zu beanspruchen.

Die Suche nach der richtigen Versicherung

Die Beiträge für den entsprechenden zusätzlichen Versicherungsschutz werden meist anhand des Gesundheitszustandes des Versicherten berechnet und dient ebenfalls als Grundlage dafür, ob eine Versicherung Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen generell annimmt. Eine generelle Ablehnung oder massive Risikozuschläge machen Ihnen daher das Leben schwer. Das Handicap steht ihnen im Weg obwohl immer wieder auf die Gleichberechtigung der Menschen plädiert wird.

Es gibt mittlerweile einige Versicherungspolicen für Menschen mit Handicap. Bestimmte Tarife enthalten hierbei keine Gesundheitsprüfung und auch eine Ablehnung ist in den meisten Fällen gesetzlich verboten. Doch welche Versicherung ist die richtige Versicherung für körperlich behinderte und kranke Menschen? Hier komme ich ins Spiel und helfe Ihnen, die optimale Police für Ihre Umstände herauszufiltern. Beispielsweise ist es wichtig, dass ein Rollstuhl, sofern Sie darauf angewiesen sind, ebenfalls im Versicherungsschutz aufgeführt wird.

Wichtig: Bitte geben Sie bei Gesundheitsfragen immer wahrheitsgemäße Angaben. Sollten Sie gesundheitliche Probleme verschweigen und Falschangaben machen, können Versicherungen auch rückwirkend aufgelöst werden.

Versicherungen für körperlich behinderte und kranke Menschen in Bereichen wie der Berufsunfähigkeitsversicherung sind schwer zu erhalten, dennoch können solche Versicherungen abgeschlossen werden. In der Police werden zwar die Vorerkrankungen ausgeschlossen, dennoch ist so ein Versicherungsschutz für kranke und körperliche behinderte Menschen, trotz Einschränkungen, von hoher Wichtigkeit.

Welche Versicherungen sind wichtig?

Durch die Menge an verschiedenen Versicherungen und Anbietern ist es schwer herauszufinden, welche Versicherung für einen selber wichtig ist. Kommt dann noch eine körperliche Behinderung oder Vorerkrankung hinzu, ändern sich die Wichtigkeiten und weitere Versicherungspolicen sind zu empfehlen, um eine ganzheitliche Absicherung in finanzieller Sicht zu gewährleisten. Im folgenden habe ich Ihnen daher einen Auszug der wichtigen Versicherungen für körperlich behinderte und kranke Menschen aufgelistet. Welche hiervon für Sie in Frage kommen oder ob ergänzende Versicherungen von Vorteil sind, können wir in einem Gespräch näher definieren.

Erwachsene:

Kinder:

 

Profitieren Sie noch heute von unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet und rufen Sie uns kostenlos an unter 04741 603192 oder schreiben Sie eine E-Mail an bernd.doerrie@gmx.de

Das Büro ist in der Regel von 08:00 bis 22:00 besetzt.

Sie erreichen uns auch nach Feierabend und am Wochenende!